Akku Pack 12,8V für ALAN 42 Multi / PNI Escort HP62 / Albrecht

Liebe Funker- Freunde,

im Auftrag eines renommierten Tüftlers und Funkerkollegen gibt es nun etwas neues und einzigartiges für die PNI Escort HP62 Handfunkgerät und bald auch für die Albrecht AE2990 und ähnliche Modelle sowie die ALAN 42 / Plus.

Neues Handfunkgerät und keine Leistung? Oft liegt es an der Stromversorgung! Mit dem beilegen Batteriekasten gewinnt man da keinen Blumentopf, egal ob da Duracell oder Eneloops Akkus drinstecken. So eiert das Funkgerät oft nur um die 2W herum.

Endlich ist es Zeit, diesen antiquierten und nicht mehr Zeitgemäßen Batteriekasten abzulösen mit dem 12V Lithium Pack. Dank fortschrittlicher und sicherer Lithium-Eisenphosphat Technologie kann das Handfunkgerät nun aus dem Vollen schöpfen, da es nun im Spannungs- und Leistungsbereich eines KFZ-Bordnetzes arbeiten kann. Neben dem Steckerladegerät lässt es sich beispielsweise über ein 12V / 18V Solarzellensystem oder an einem KFZ-Ladegerät (bis 2A) aufladen.

Hier die Eckpunkte im Überblick:

  • 12,8V Arbeitsspannung
  • 14,6V Ladenschlussspannung
  • 2000mAh Kapazität
  • 2000 volle Ladezyklen – also für die Ewigkeit
  • 8A dauerhafte Stromleistung
  • 2A maximal empfohlener Ladestrom
  • Ladebuchse für 5.5×2.1mm Rundstecker

Die Ladebuchse kann auf Wunsch parallel zum Handfunkgerät aufgeschaltet werden, damit  neben Handfunkgerät auch ein weiteres bzw. zusätzliches Gerät anschließen kann. Standardmäßig erfüllt sie nur die Funktion des Ladens, wobei dann der Stromfluss zum Handfunkgerät unterbrochen ist.

Das Gehäuse besteht aus schlagfestem PETG, welches im FDM Druckverfahren hergestellt ist. Das Design ist in der derzeitigen Variante an die PNI Escort HP 62 angepasst. Varianten explizit für die Alan 42 sowie die Albrecht AE 2990 sollen folgen. Standardmäßig funktioniert der Akku an jedem Handfunkgerät mit dieser berühmten Schiebeverbindung.

JETZT IN UNSEREN SHOP VORBESTELLEN UND EINZIGARTIG SEIN!

Kommentar hinterlassen